Jochen Intelmann



Alle Artikel des Autors

China: Außenhandel als Lichtblick

 8. August 2022

Der starke chinesische Außenhandel hält China auf dem Wachstumspfad. Handelskonflikte mit Europa oder Nordamerika dürften daher nicht im Interesse Chinas sein. Mehr lesen

US-Arbeitsmarkt in sehr starker Verfassung

 5. August 2022

Die bärenstarke Verfassung des Arbeitsmarktes erfordert von der US-Notenbank eine unverändert aggressive Geldpolitik, um die ausufernden Inflationsraten zu bekämpfen. Mehr lesen

Bank of England erhöht Leitzins auf 1,75%

 4. August 2022

Die Bank of England erhöhte die Bank Rate auf 1,75%. Das Pfund Sterling könnte sich im Spannungsfeld steigender Leitzinsen und stark eingetrübter Konjunkturperspektiven etwas abschwächen. Mehr lesen

China durch Lockdowns gebremst

 15. Juli 2022

Chinas Aufschwung wurde im Frühjahr unterbrochen. Mittlerweile sollte das Land auf den Wachstumspfad zurückgefunden haben. Dieser dürfte jedoch weit weniger steil ausfallen wird, als man es „früher“ von China gewohnt war. Mehr lesen

Kanada: Leitzins auf 2,50% erhöht

 14. Juli 2022

Kanada erhöhte den Leitzins um 100 Basispunkte auf 2,50%. Die hohen Öl- und Gaspreise, das gute fundamentale Umfeld Kanadas und weitere Leitzinserhöhungen sollten den Kanadischen Dollar stärken. Mehr lesen

USA: Inflationsrate im Juni bei 9,1%

 13. Juli 2022

Die US-Inflationsrate kletterte auf 9,1%. Die US-Notenbank dürfte den Leitzins trotz wachsender Rezessionssorgen am 27. Juli erneut um 75 Basispunkte anheben. Vielleicht sogar um einen ganzen Prozentpunkt. Mehr lesen

Neuseeland: Leitzins auf 2,50% erhöht

 13. Juli 2022

Die Reserve Bank of New Zealand hat den Leitzins auf 2,50% angehoben. Angesichts solider Wirtschaftsdaten und weiter steigender Leitzinsen dürfte der Neuseeland Dollar im Aufwind bleiben. Mehr lesen

Deutschland: ZEW Indikator abgestürzt

 12. Juli 2022

Die ZEW-Daten sind ein weiterer Ausdruck der stark wachsenden Rezessionssorgen in Deutschland. Mehr lesen