Jochen Intelmann



Alle Artikel des Autors

Deutschland: Inflationsrate sinkt auf 10,0%

 29. November 2022

Der Rückgang der Inflationsrate auf 10,0% bedeutet noch keine Entwarnung. Den Hochpunkt dürften wir erst Anfang 2023 sehen. Danach sollten die Werte jedoch spürbar nachgeben. Mehr lesen

Deutschland: Konsumklima leicht verbessert

 25. November 2022

Die leichte Verbesserung des Konsumklimas unterstreicht die Einschätzung, dass die konjunkturellen Frühindikatoren ihre Talsohle durchschritten haben und dem aktuellen Rezessionswinter im Sommerhalbjahr mindestens eine Stabilisierung folgt. Mehr lesen

ifo Geschäftsklimaindex macht Hoffnung

 24. November 2022

Die ifo-Daten unterstreichen unsere Erwartung, dass die konjunkturelle Talsohle Anfang 2023 durchlaufen wird und zum Frühjahr hin eine Stabilisierung oder eine leichte Erholung folgt. Mehr lesen

Einkaufsmanagerindizes besser als erwartet

 23. November 2022

Die Einkaufsmanagerindizes verbesserten sich im November, blieben jedoch im rezessiven Bereich. Allerdings wächst die Hoffnung, dass die Tiefpunkte im Oktober markiert wurden und es wieder bergauf geht. Mehr lesen

Neuseeland erhöht Leitzins auf 4,25%

 23. November 2022

Neuseelands Notenbank erhöhte den Leitzins auf 4,25%. Angesichts solider fundamentaler Rahmendaten und weiter steigender Leitzinsen dürfte der Neuseeland Dollar weiteres Erholungspotenzial besitzen. Mehr lesen

Norwegen mit starkem Wachstum

 18. November 2022

Gemessen an den guten fundamentalen Rahmendaten Norwegens sollte die Norwegische Krone beachtliches Erholungspotenzial haben. Mehr lesen

Japan mit konjunkturellem Rücksetzer

 18. November 2022

Japans fehlende Leitzinsphantasie und lediglich moderate Konjunkturaussichten erschweren eine Erholung des Yen. Mehr lesen

Großbritannien: Rezession bis 2024?

 16. November 2022

Das Pfund Sterling dürfte angesichts einer länger anhaltenden konjunkturellen Abschwächung trotz weiter steigender Leitzinsen unter Druck bleiben. Mehr lesen