ZEW Indikator trotz Lockdown verbessert

 19. Januar 2021

Die Entwicklung des ZEW Indikators stärkt unsere Erwartung, dass der Aufschwung nicht in Gefahr ist, auch wenn er wegen des Lockdowns erst mit Verzögerung beginnt. Mehr lesen

Chinas BIP expandierte 2020 um 2,3%

 18. Januar 2021

Chinas BIP expandierte 2020 um 2,3%. Der anhaltende kräftige Aufschwung Chinas stärkt auch die konjunkturellen Perspektiven in Deutschland, denn China ist der bedeutendste deutsche Handelspartner. Mehr lesen

Konjunktur und Preise

 15. Januar 2021

China: Wachstumsraten BIP # Frankreich, Deutschland, Euro-Zone: Einkaufsmanagerindizes Mehr lesen

Ölpreise im Aufwind

 15. Januar 2021

Die Rahmendaten sprechen insgesamt nicht dafür, dass die Ölpreise nach oben hin ausbrechen. Aber auch schwere Einbrüche sind wenig wahrscheinlich, solange die Förderländer ihre Produktion nicht übermäßig ausweiten. Mehr lesen

Deutschland BIP 2020: Besser als befürchtet

 14. Januar 2021

Deutschland ist bisher besser durch die Pandemie gekommen, als erwartet. Wegen des aktuellen Lockdown wird der erwartete kräftige Aufschwung erst mit Verzögerung einsetzen. Mehr lesen

Bitcoin und Co. im Höhenflug

 12. Januar 2021

Der Bitcoin erreichte kurzfristig die Marke von 42.000 USD, fiel anschließend aber kräftig zurück. Einmal mehr wurde deutlich, wie extrem die Kursausschläge bei Kryptowährungen sind. Mehr lesen

Podcast: Es wird zinsloser – Liquidität kostet.

 12. Januar 2021

Das Börsenjahr 2021 wird dominiert werden von der allgegenwärtigen Pandemie. Neben der direkten Abhängigkeit von COVID-19 hat die Kapitalmarktstrategie der Haspa 3 wichtige mittel- bis langfristige Trends für die internationalen Börsen herausgearbeitet.

Über

Mehr lesen

US-Arbeitsmarkt schwächte sich ab

 8. Januar 2021

Mit dem Abbau von 140.000 Arbeitsplätzen enttäuschte der amerikanische Arbeitsmarkt im Dezember auf ganzer Linie. Sollte noch mehr Schwung verloren gehen, dürfte selbst unsere vorsichtige BIP-Wachstumsprognose 2021 von 3,5% noch zu hoch sein. Mehr lesen