Konjunktur und Preise

 20. Mai 2022

Deutschland: Frühindikatoren # Frankreich, Deutschland, Euro-Zone: Einkaufsmanagerindizes Mehr lesen

Japan mit Wellblechkonjunktur

 18. Mai 2022

Japans fehlende Leitzinsphantasie und die lediglich verhaltenen Konjunkturaussichten dürften den Yen weiter belasten. Mehr lesen

USA: Inflationsrate nur leicht rückläufig

 11. Mai 2022

Der Rückgang der amerikanischen Inflationsraten scheint sich relativ zäh zu gestalten, so dass die US-Notenbank keinen Anlass hat, von der signalisierten kräftigen Straffung der monetären Zügel abzuweichen. Mehr lesen

ZEW Indikator: Erwartungen besser, Lage schlechter

 10. Mai 2022

Die ZEW-Daten unterstreichen unsere Einschätzung eines von geringem Wachstum und hohen Inflationsraten geprägten Sommerhalbjahres. Mehr lesen

US-Arbeitsmarkt weiter im Aufwind

 6. Mai 2022

Da sich die US-Notenbank angesichts der guten Arbeitsmarktsituation voll auf die Bekämpfung der Inflation konzentrieren wird, sind weitere kräftige Leitzinsanhebungen zu erwarten. Mehr lesen

Bank of England erhöht Leitzins auf 1,00%

 5. Mai 2022

Die Bank of England erhöhte die Bank Rate auf 1,00%. Das Pfund Sterling dürfte im Spannungsfeld steigender Leitzinsen und stark eingetrübter Konjunkturperspektiven wenig Potenzial besitzen. Mehr lesen

Norwegen: Leitzins unverändert bei 0,75%

 5. Mai 2022

Die hohen Energiepreise und weitere Leitzinsanhebungen dürften der Norwegischen Krone wieder Auftrieb verleihen. Mehr lesen

US-Notenbank: Leitzins auf 0,75% bis 1,00% angehoben

 5. Mai 2022

Die bisherigen Maßnahmen und die Zinssignale unterstreichen die Entschlossenheit der US-Notenbank bei der Bekämpfung der Inflation und sollten die Inflationserwartungen dämpfen. Mehr lesen