EZB bleibt gelassen: „Steady Hands“

 10. Juni 2021

Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) zeigte sich trotz deutlich gestiegener Inflationsraten gelassen. Die EZB geht davon aus, dass die aktuell sehr hohen Inflationsraten lediglich temporärer Natur sind. Mehr lesen

Australien: Leitzinsanhebung wohl frühestens 2024

 1. Juni 2021

Die Reserve Bank of Australia rechnet mit einer Leitzinsanhebung frühestens 2024. Das weitere Kurspotenzial des A-Dollar dürfte trotz guter Fundamentaldaten wegen des Handelsstreits mit China begrenzt sein. Mehr lesen

Schweden: Starker Jahresauftakt

 28. Mai 2021

Das schwedische Bruttoinlandsprodukt legte zu Jahresbeginn kräftig zu. Die Krone hat sich aufgrund guter Fundamentaldaten deutlich erholt. Eine weitere Aufwertung ist möglich, wenn es gelingt, den technischen Widerstand zu überwinden. Mehr lesen

Neuseeland: Leitzinserhöhung im Herbst 2022?

 26. Mai 2021

Mit der Reserve Bank of New Zealand signalisiert eine weitere Notenbank aus der „zweiten Reihe“ ihre Bereitschaft, bereits 2022 die Leitzinsen zu erhöhen. Der Neuseeland Dollar dürfte auch angesichts guter Wirtschaftsdaten Erholungspotenzial besitzen. Mehr lesen

Tesla und China lassen Bitcoin & Co. abstürzen

 19. Mai 2021

Die Mitteilung Teslas, nun doch keine Bitcoin als Zahlungsmittel zu akzeptieren und die Ankündigung Chinas, Finanzinstituten zu verbieten, Dienstleistungen im Zusammenhang mit Kryptowährungen anzubieten, ließen die Notierungen der Kryptowährungen einbrechen.. Mehr lesen

Japan: Aufschwung verzögert sich

 18. Mai 2021

Der Beginn eines kräftigen konjunkturellen Aufschwungs wird sich in Japan weiter verzögern. Vor diesem Hintergrund haben wir unsere Wachstumsprognose für das Bruttoinlandsprodukt auf 3,0% reduziert. Mehr lesen

Bank of England kauft weniger Anleihen

 6. Mai 2021

Die Bank of England ließ den Leitzins bei 0,10%, erhöhte die Wachstumsschätzungen massiv und wird weniger Anleihen kaufen. Eine weitere Aufwertung des Pfundes sollte möglich sein, wenn sich abzeichnet, dass die optimistischen Wachstumsprognosen realisiert werden können. Mehr lesen

Japan: Leitzins bleibt bei minus 0,1%

 27. April 2021

Japan wird nach der Corona-Pandemie voraussichtlich wieder von „wenig Wachstum, wenig Inflation und wenig Rendite" geprägt werden und könnte damit eine Blaupause für die langfristige Entwicklung in Deutschland sein. Mehr lesen