Bitcoin: Boden ausgebildet

22. März 2019

Die Kryptowährungen scheinen nach den enormen Kursschwankungen des Vorjahres und dem Absturz Mitte des 4. Quartals endlich einen Boden gefunden zu haben. Mehr lesen

Brexit: EU legt Zeitplan fest

22. März 2019

Die EU hat die Regie im "Brexit-Theater" übernommen. Stimmt das Unterhaus in der kommenden Woche erneut gegen den Austrittsvertrag, muss die britische Regierung bis zum 12. April erklären, ob Großbritannien doch noch an der Europawahl Ende Mai teilnimmt. Mehr lesen

China: BIP soll um 6,0% bis 6,5% wachsen

6. März 2019

Das Bruttoinlandsprodukt Chinas soll in diesem Jahr um 6,0% bis 6,5% wachsen. So hat es der Volkskongress beschlossen. Dafür sind Konjunkturprogramme, Steuersenkungen und sinkende Zinsen erforderlich. Mehr lesen

Australien: Kleinere Sprünge

6. März 2019

Australiens Aufschwung hält an, hat aber an Schwung verloren. Das Bruttoinlandsprodukt legte 2018 um 2,8% zu. Im laufenden Jahr dürfte die Wachstumsrate geringer ausfallen. Mehr lesen

Japan: Keine Rezession

19. Februar 2019

Das japanische Bruttoinlandsprodukt ist im 4. Quartal 2018 um 0,3% gegenüber dem Vorquartal gestiegen. Das BIP Japans wuchs im Gesamtjahr 2018 um 0,7%. Im laufenden Jahr dürfte die Wachstumsrate kaum höher ausfallen. Mehr lesen

Neuseeland: Keine Leitzinsänderung in Sicht

13. Februar 2019

Die Reserve Bank of New Zealand ließ den Leitzins bei 1,75%. Sie signalisierte, ihn weder in diesem noch im nächsten Jahr zu verändern. Was bedeutet das für den Kiwi? Mehr lesen

EZB: Keine Leitzinserhöhung in Sicht

25. Januar 2019

Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) signalisierte, in diesem Jahr keine Leitzinserhöhung mehr vorzunehmen. Ein nennenswerter Renditeanstieg ist daher nicht in Sicht. Mehr lesen

US-Dollar: Höhenflug dürfte auslaufen

24. Januar 2019

Die europäische Gemeinschaftswährung hat im vergangenen Jahr gegenüber dem US-Dollar an Boden verloren. Bleibt der Euro unter Druck oder ist eine Erholung in Sicht? Mehr lesen