Musterdepot

veröffentlicht am 22. Oktober 2020

Musterdepot

 

Vorsprung geschrumpft

In dieser Berichtswoche hatte unser Musterdepot mal das Nachsehen gegenüber den Vergleichsindizes. Deutliche Abschläge verbuchten die Notierungen des Gesundheitskonzerns Fresenius. Ferner ging es für die Papiere von Stora Enso nach der Veröffentlichung des Quartalsausweises in einer ersten Reaktion nach oben, schlussendlich drehten die Kurse dann aber doch ins Minus. Besser wurden hingegen die Umsatzzahlen des französischen Medienunternehmens Vivendi aufgenommen.

Die Zusammensetzung bleibt vorerst unverändert.

Das Musterdepot hatte am Jahresultimo 2019 einen Wert von 138.395,95 EUR.