Haspa Trendkonzept

Trendausnutzung in der Geldanlage

Aufspüren von Markttendenzen und Investition in eine, den Markttrends angepasste, optimale, Mischung aus Aktien und Anleihen.

Das Haspa TrendKonzept kann durch permanente, komplexe Trendberechnungen Markttendenzen aufspüren. Je nach Entwicklung der Markttrends wird die Gewichtung zwischen ertragsorientierten Aktien und sicherheitsorientierten Anlagen rasch und flexibel verschoben. Auf diese Weise kann stets die optimale Kombination aus Ertragschancen und Sicherheit erreicht werden. Um das Verlustrisiko zu minimieren, wird auf Jahressicht eine Wertuntergrenze von 96 % des Fondspreises angestrebt. Das Anlagekonzept des Fonds folgt mathematisch errechneten Trends, die sich gewinnbringend nutzen lassen.