EZB lässt Leitzinsen unverändert

23. Januar 2020

Der Rat der Europäischen Zentralbank lässt alle Leitzinsen unverändert. Die heutigen Beschlüsse unterstreichen unsere Einschätzung, dass das Zinstief noch lange Zeit anhält. Ein Ende der Niedrigzinsphase ist nicht in Sicht. Mehr lesen

Norwegen: Leitzins bleibt bei 1,50%

23. Januar 2020

Die Wikinger schwimmen wieder mit dem globalen monetären Strom und drehen nicht mehr an der Zinsschraube. Der Leitzins blieb in Norwegen bei 1,50%. Die Krone dürfte sich nach der jüngsten Erholung erst einmal seitwärts bewegen. Mehr lesen

Kanada: Leitzins erneut unverändert

23. Januar 2020

Die Bank of Canada hat auch in der ersten Sitzung des neuen Jahres den Leitzins bei 1,75% gelassen. Der Kanadische Dollar hat sich im vergangenen Jahr deutlich erholt und dürfte sein Potenzial erst einmal ausgereizt haben. Mehr lesen

Japan: Im Osten nichts Neues – Leitzins unverändert

21. Januar 2020

Die Bank of Japan hat den Leitzins auch zu Beginn des neuen Jahres nicht verändert. "Wenig Wachstum, wenig Inflation und wenig Zinsen" sind die Merkmale des modernen Japan. An dieser Konstellation dürfte sich so bald nichts ändern. Mehr lesen

Australien: Leitzins dürfte sinken

16. Januar 2020

Die Reserve Bank of Australia dürfte den Leitzins Anfang Februar um 25 Basispunkte auf 0,50% ermäßigen. Die erwartete Zinssenkung sowie mögliche konjunkturelle Bremseffekte durch die anhaltenden Buschbrände belasten den A-Dollar. Mehr lesen

Gold mit Kaufsignal: Goldrausch hält an

8. Januar 2020

Der Goldpreis hat in Euro gerechnet neue Höchststände markiert. Auf US-Dollar-Basis fehlen noch einige hundert Dollar. Angesichts des unsicheren politischen Umfeldes sollte sich der Goldrausch fortsetzen und der Goldpreis weiter steigen. Mehr lesen

US-Geldmarkt trocknet aus, QE4 dämmert am Horizont

23. Dezember 2019

Sollte der US-Geldmarkt nicht bald wieder selbst ein angemessenes Gleichgewicht finden, dürfte die US-Notenbank nicht umhin kommen, über den erneuten Erwerb von Staatsanleihen zusätzliche Liquidität bereitzustellen. QE4 dämmert am Horizont. Mehr lesen

Bank of England lässt Leitzins unverändert

19. Dezember 2019

Die Bank of England ließ den Leitzins bei 0,75% und setzt auf ein Freihandelsabkommen zwischen GB und der EU. Sollte sich mangels ausreichender Verhandlungszeit Ende 2020 ein harter Brexit "durch die Hintertür" abzeichnen, dürfte das Pfund Sterling unter Druck geraten. Mehr lesen