Großbritannien: Leitzins-Überlegungen und No Deal Brexit lasten auf dem Pfund

 18. September 2020

Die Doppelbelastung aus möglichen Negativzinsen und drohendem „No Deal Brexit" setzt das Pfund unter Druck. Mehr lesen

US-Notenbank mit höherer Wachstumsprognose

 17. September 2020

Die Fed wird die Leitzinsen solange unten lassen, bis Vollbeschäftigung herrscht und die Inflationsrate dauerhaft etwas über dem Zielwert von 2% liegt. Damit dürfte eine Zinserhöhung vor 2023 ausgeschlossen sein. Mehr lesen

EZB lässt Leitzinsen und Anleihekaufprogramme unverändert

 10. September 2020

Der Rat der Europäischen Zentralbank hat alle Leitzinsen unverändert gelassen und auch die Anleihekaufprogramme weder aufgestockt noch verlängert. Ein Ende der Tiefzinsphase ist weiterhin nicht in Sicht. Mehr lesen

US-Arbeitsmarkt: Es geht nur langsam voran

 4. September 2020

Die Arbeitsmarktdaten sind weiterhin nicht dazu angetan, die Chancen des US-Präsidenten auf eine Wiederwahl am 3. November zu erhöhen. Beim BIP könnte es besser aussehen. Mehr lesen

Australien: Konjunktur besser als befürchtet

 2. September 2020

Australiens BIP wird 2020 weniger schrumpfen als bisher befürchtet. Mit einer raschen weiteren Erholung des A-Dollar dürfte jedoch erst zu rechnen sein, wenn die Weltwirtschaft wieder Fahrt aufnimmt und die Rohstoffpreise entsprechend steigen. Mehr lesen

Inflationsrate im August bei 0,0%

 31. August 2020

Der Preisauftrieb in Deutschland blieb auch im August sehr schwach. Die Inflationsrate lag bei 0,0%. Die extrem niedrigen Zinsen dürfte noch auf Jahre hinaus Bestand haben. Mehr lesen

Kanada: Erholung nach starkem Konjunktureinbruch

 31. August 2020

Der Kanadische Dollar zählt zu den Ölwährungen und geriet im Frühjahr kräftig unter Druck. Ein Anstieg auf das Vor-Corona-Niveau dürfte erst gelingen, wenn die Weltwirtschaft wieder kräftig expandiert und die Rohstoffpreise dementsprechend steigen. Mehr lesen

Schweden: Besser als andere Industrieländer

 28. August 2020

Die Schwedische Krone hat sich zuletzt deutlich erholt. Sollte im 3. Quartal eine konjunkturelle Erholung begonnen haben, dürfte Schweden im Gesamtjahr 2020 deutlich besser abschneiden als die meisten anderen Industrieländer. Mehr lesen