Gold: Goldrausch vorüber oder Verschnaufpause im Höhenflug?

11. November 2019

Der Preis für eine Feinunze Gold pendelt nach einem fulminanten Höhenflug derzeit um 1.500 US-Dollar. Handelt es sich lediglich um eine Verschnaufpause auf dem Weg zu den historischen Höchstständen oder ist der Goldrausch vorüber? Mehr lesen

Bank of England setzt auf weichen Brexit, Leitzins unverändert

7. November 2019

Die Bank of England (BoE) ließ den Leitzins Anfang November erwartungsgemäß bei 0,75%. Sollten die recht zuversichtlichen Projektionen der BoE eintreffen, dürfte das Pfund Sterling gegenüber dem Euro noch so manches Gramm zulegen. Mehr lesen

Australien: Leitzins im November unverändert

6. November 2019

Die Reserve Bank of Australia ließ den Leitzins Anfang November unverändert bei 0,75%. Sie unterstrich ihre Bereitschaft, den Zins bei Bedarf weiter zu senken. Der A-Dollar bezieht sein Potenzial aus den soliden fundamentalen Daten Down Under und sollte seitwärts tendieren. Mehr lesen

China senkt die Zinsen weiter

6. November 2019

China spürt die konjunkturellen Bremswirkungen der amerikanischen Strafzölle. Um zusätzliche kreditfinanzierte Wachstumsimpulse zu setzen, verfolgt die Chinesische Zentralbank eine Politik geldpolitischer Lockerungen. Demnächst dürfte der neue Leitzins, die Loan Prime Rate (LPR), weiter reduziert werden. Mehr lesen

Japan: Die Zinsen bleiben unten

1. November 2019

Niedrige Wachstumsraten, niedrige Inflationsraten und niedrige Zinsen sind die Merkmale des modernen Japans. Daran dürfte sich so schnell nichts zu ändern, denn die Bank of Japan hat den Leitzins auch Ende Oktober bei minus 0,1% gelassen. Mehr lesen

Kanada: Wird der Leitzins überhaupt noch gesenkt?

1. November 2019

Die Bank of Canada hat stets die US-Notenbank im Blick. Da diese nach dem jüngsten Zinsschritt anscheinend eine Zinspause einlegen will, stellt sich die Frage, ob der kanadische Leitzins überhaupt noch gesenkt wird. Der Kanadische Dollar dürfte seitwärts tendieren. Mehr lesen

US-Arbeitsmarkt: Vollbeschäftigung bei moderatem Lohnanstieg

1. November 2019

Bei 128.000 neuen Arbeitsplätzen stieg die Arbeitslosenquote im Oktober auf 3,6%, die Stundenlöhne lagen 3,0% über Vorjahr. Die Arbeitsmarktdaten rechtfertigen die Absicht der US-Notenbank, eine Zinssenkungspause einzulegen. Mehr lesen

US-Notenbank: Leitzinssenkungspause in Sicht

1. November 2019

Die US-Notenbank (Fed) senkte die Spanne für die Federal Funds Rate um weitere 25 Basispunkte auf 1,50% bis 1,75%. Das anschließende Statement der Fed dürfte als Signal für eine Zinssenkungspause gewertet werden. Mehr lesen