Australien: Leitzins bleibt bei 0,25%

 6. Oktober 2020

Die Reserve Bank of Australia ließ den Leitzins im Oktober unverändert bei 0,25%. Mit einer weiteren Erholung des A-Dollar rechnen wir erst, wenn die Weltwirtschaft wieder Fahrt aufnimmt und die Rohstoffpreise steigen. Mehr lesen

US-Arbeitsmarkt erholt sich nur langsam

 2. Oktober 2020

Die Arbeitsmarktdaten verbessern die Chancen des US-Präsidenten auf eine Wiederwahl am 3. November nicht. Beim BIP dagegen sieht es besser aus. Es schrumpft wahrscheinlich weniger als erwartet. Mehr lesen

Neuseeland: Notenbank schnürt monetäres Vorsorgepaket

 28. September 2020

Angesichts des Zwillingsdefizits (Haushalt und Leistungsbilanz defizitär) und möglicher weiterer Leitzinssenkungen dürfte der Neuseeland Dollar kurzfristig wenig Erholungspotenzial besitzen. Mehr lesen

Großbritannien: Leitzins-Überlegungen und No Deal Brexit lasten auf dem Pfund

 18. September 2020

Die Doppelbelastung aus möglichen Negativzinsen und drohendem „No Deal Brexit" setzt das Pfund unter Druck. Mehr lesen

US-Notenbank mit höherer Wachstumsprognose

 17. September 2020

Die Fed wird die Leitzinsen solange unten lassen, bis Vollbeschäftigung herrscht und die Inflationsrate dauerhaft etwas über dem Zielwert von 2% liegt. Damit dürfte eine Zinserhöhung vor 2023 ausgeschlossen sein. Mehr lesen

Deutschland: Es geht voran

 16. September 2020

Der ZEW Indikator und die OECD-Prognose stärken unsere Erwartung, dass sich die deutsche Wirtschaft in einem kräftigen Aufschwung befindet, der sich 2021 fortsetzt. Mehr lesen

China: Export brummt, Import schwächelt

 7. September 2020

Starke Exporte und schwache Importe sorgten erneut für einen sehr hohen Außenbeitrag. China bleibt auf dem Wachstumspfad. Dies ist gut für die konjunkturellen Perspektiven in Deutschland, denn China ist der wichtigste deutsche Handelspartner. Mehr lesen

USA: BIP 2020 „besser als befürchtet“?

 27. August 2020

Wenn es gelingt, die Stimmung der Konsumenten wieder deutlich aufzuhellen, dürften die USA „besser als befürchtet" durch die Pandemie kommen. Mehr lesen