Der Zins ist tot – Aber was kann der Anleger machen?

3. Mai 2019

Euro-Anleger stehen seit Jahren vor dem Dilemma, dass Zinsanlagen – zumindest wenn sie keine größeren Risiken beinhalten - nur sehr niedrige Renditen im allenfalls knapp positiven Bereich erzielen. Mehr lesen

Substanz oder Wachstum?

7. März 2019

In den vergangenen Wochen und Monaten war immer wieder die Rede von „substanzstarken" Werten. Auch in unserem Musterdepot galt es wiederholt, konjunktursensitive Titel durch substanzstarke Werte zu ersetzen... Mehr lesen

Medizintechnik: Vor neuem Wachstumsschub

17. Januar 2019

Stabiles Gewinnwachstum und ein neuer Produktzyklus bei einer vergleichsweise niedrigen Schwankungsanfälligkeit in unruhigen Börsenphasen: Mit diesen Qualitätsmerkmalen gilt der Medizintechniksektor als klassisch defensives Aktieninvestment... Mehr lesen

Immobilienfonds: Ein wichtiger Portfoliobaustein im Niedrigzinsumfeld

30. Oktober 2018

Auch gut 10 Jahre nach der Finanzkrise 2008 befindet sich die Europäische Zentralbank fest im Niedrigzinsmodus. Klassische Sparformen wie Spareinlagen weisen hierzulande nominale Renditen von fast null aus.... Mehr lesen