Vonovia: Überraschungen bei Veräußerungen und Dividendenausblick im 1. Quartal

Vonovia: Überraschungen bei Veräußerungen und Dividendenausblick im 1. Quartal

 

Kepler Cheuvreux (KCH) hat nach den Q1-Zahlen die Kaufempfehlung für die Vonovia-Aktie (1) mit einem Kursziel von 37,50 EUR bestätigt. Der operative freie Barmittelüberschuss stieg, so KCH, um 24 % auf 501 Mio. EUR, was über den Schätzungen von KCH (366 Mio. EUR) und des Konsenses (395 Mio. EUR) gelegen habe. Vonovia schaffe es, so KCH, „im bisherigen Jahresverlauf rund EUR 1,1 Mrd. an Buchwert zu veräußern“ und prognostizierte für 2024 eine Dividendenzahlung von rund EUR 1 Mrd. Vonovia habe zudem seine Prognose für das flächenbereinigte Mietwachstum von 3,4 – 3,6 % auf 3,8 – 4,1 % angehoben, wobei Veräußerungen positiv überrascht hätten.

Erläuterungen zu den Fußnoten, Zusammenfassungen der Einzelempfehlung unseres Research Partners Kepler Cheuvreux:
(1) Vonovia-Einzelempfehlung von Kepler Cheuvreux, veröffentlicht am 30.04.2024, Votum: Kaufen, Kursziel 37,0 EUR. Die erstmalige Weitergabe durch die Haspa erfolgte am 02.05.2024 um 14:40 Uhr. Die weiteren gesetzlichen Pflichtangaben finden Sie hier.