GEA Group: Feinabstimmung der Prognosen

GEA Group: Feinabstimmung der Prognosen

Kepler Cheuvreux (KCH) hat die Kaufempfehlung für die GEA Group-Aktie nach der Zahlenveröffentlichung des Unternehmens bestätigt. KCH bleibe „positiv gegenüber der relativen Widerstandsfähigkeit der zugrunde liegenden Endmärkte von GEA, dem Selbsthilfepotenzial zur Verbesserung der Margen und der starken Bilanz, die Aktienrückkäufe ermöglichen sollte.“ KCH verweist zudem darauf, dass sich „GEAs wichtigster Endmarkt, die Milchwirtschaft“, 2024 auf einem Erholungspfad befinden dürfte.

Für www.haspa-kapitalmarkt.de:
Erläuterungen zu den Fußnoten, Zusammenfassungen der Einzelempfehlung unseres Research Partners Kepler Cheuvreux:
(1) GEA Group-Einzelempfehlung von Kepler Cheuvreux, veröffentlicht am 08.03.2024, Votum: Kaufen, Kursziel 53,00 EUR. Die erstmalige Weitergabe durch die Haspa erfolgte am 11.03.2024 um 11:15 Uhr. Die weiteren gesetzlichen Pflichtangaben finden Sie hier.