ING Group: Wurden die Gewinnerwartungen für 2025 zurückgesetzt?

ING Group: Wurden die Gewinnerwartungen für 2025 zurückgesetzt?

 

Kepler Cheuvreux (KCH) hat die Kaufempfehlung für die ING-Aktie (1) nach den Zahlen für 2023 bestätigt, das Kursziel jedoch von 19,10 EUR auf 17,50 EUR gesenkt. Grund für diese Anpassung seien niedrigere Schätzungen für den Gewinn pro Aktie 2024 (-12%) und 2025 (-8%), nachdem der Nettozinsertrag schneller als bisher erwartet in Richtung der langfristig haltbaren Erwartungen (Nettozinsspanne von 100 Basispunkten) zurück zu gehen scheine. KCH verweist darauf, dass die Aktie unter den getroffenen neuen Annahmen mit einem 2025er Kurs-Gewinn-Verhältnis von 6 und einem Kurs-Buch-Wert-Verhältnis (Goodwill bereits abgezogen) von 0,7 gehandelt werde. Dies entspräche, so KCH, einem Abschlag von 12% gegenüber dem Sektor.

Erläuterungen zu den Fußnoten, Zusammenfassungen der Einzelempfehlung unseres Research Partners Kepler Cheuvreux:
(1) ING Group-Einzelempfehlung von Kepler Cheuvreux, veröffentlicht am 05.02.2024, Votum: Kaufen, Kursziel 17,50 EUR. Die erstmalige Weitergabe durch die Haspa erfolgte am 06.02.2024 um 15:00 Uhr. Die weiteren gesetzlichen Pflichtangaben finden Sie hier.

Offenlegung Interessenkonflikte KCH:
KEPLER CHEUVREUX hat in den vergangenen zwölf Monaten von dieser Gesellschaft eine Vergütung für die Erbringung der in Abschnitt A und B des Anhangs I der Richtlinie 2014/65/EU des Europäischen Parlaments und des Rates beschriebenen Wertpapierdienstleistungen erhalten oder erwartet eine solche.