Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

L’Oréal: Die Zauberformel

L’Oréal: Die Zauberformel

 

Nach einem Wechsel des Analysten kommt Kepler Cheuvreux (KCH) bei der L´Oréal-Aktie (1) zu einer neuen Einschätzung. KCH errechnet nun ein Kursziel von 480,00 EUR (zuvor: 420,00 EUR) und bewertet den Titel nun, auch nach dem Kursrückgang, mit Kaufen. KCH verweist insbesondere auf die „Zauberformel“ des Konzerns als Erfolgsfaktor: L´Oréal schaffe insbesondere deswegen so viel margenstarkes Wachstum, weil der Konzern häufig kleinere Marken kaufe und diese dann mit Hilfe seiner starken Innovationskraft und Marketingstärke ausbaue. KCH erwarte bis 2025 ein jährliches, durchschnittliches Umsatzwachstum von 6%. Der Konzern profitiere, so KCH; insbesondere von der Premiumisierung der Nachfrage, der Marktführerschaft im wachstumsstarken chinesischen Markt für Luxusschönheit und „der zunehmenden Fokussierung der Verbraucher auf Hautgesundheit und Ästhetik, was dem margensteigernden Dermatologiegeschäft (16% der Erträge)“ zugutekomme.

Erläuterungen zu den Fußnoten, Zusammenfassungen der Einzelempfehlung unseres Research Partners Kepler Cheuvreux:
(1) L’Oréal-Einzelempfehlung von Kepler Cheuvreux, veröffentlicht am 04.09.2023, Votum: Kaufen, Kursziel 480,00 EUR. Die erstmalige Weitergabe durch die Haspa erfolgte am 05.09.2023 um 10:30 Uhr. Die weiteren gesetzlichen Pflichtangaben finden Sie hier.