LVMH: Anpassung des Kursziels

LVMH: Anpassung des Kursziels

 

Nach der Meinung unseres Researchpartners Kepler Cheuvreux (KCH) verfügt der französische Großkonzern LVMH (1) mit seinen dominanten Marktanteilen in fast allen Kategorien über das effizienteste Portfolio an Luxusunternehmen in der Branche. Explizit für das Uhren- und Schmucksegment dürfte für den Zeitraum 2021 bis 2024 bei steigenden Margen ein jährliches Umsatzwachstum von 9% herausspringen. KCH hat das Kaufvotum bekräftigt und das Kursziel von 750,00 auf 800,00 EUR angehoben.

Erläuterungen zu den Fußnoten, Zusammenfassungen der Einzelempfehlung unseres Research Partners Kepler Cheuvreux:

(1) LVMH-Einzelempfehlung von Kepler Cheuvreux, veröffentlicht am 16.12.2022, Votum: Kaufen, Kursziel 800,00 EUR. Die erstmalige Weitergabe durch die Haspa erfolgte am 19.12.2022 um 13:15 Uhr. Die weiteren gesetzlichen Pflichtangaben finden Sie hier.