LVMH: Q3 besser als erwartet – Kursziel angehoben

LVMH: Q3 besser als erwartet – Kursziel angehoben

 

Kepler Cheuvreux (KCH) hat das Kursziel für die LVMH(1)-Aktie nach den Q3-Zahlen von 730,00 auf 750,00 EUR angehoben und die Kaufempfehlung bekräftigt. Das Unternehmen habe, so KCH, „mit einem beeindruckenden organischen Umsatzwachstum von 19%“ die Konsenserwartungen um 5% (bezogen auf Q3, um 2% bezogen auf die ersten 9 Monate) übertroffen. KCH habe die Gewinnerwartungen, bezogen auf das Ergebnis pro Aktie, für den Zeitraum 2022 bis 2024 um „bereinigt weitere 3 %“ angehoben. Der Umsatz sei im dritten Quartal in allen Divisionen zweistellig gewachsen, die „lukrativste Division“ Fashion & Leather um 22%. Regional habe sich eine Verlagerung der Käufe von US-Kunden nach Europa ergeben, in China erholten sich die Umsätze im Quartalsvergleich, blieben aber im Jahresvergleich aufgrund der Einschränkungen durch Hygienebeschränkungen „flach“.

Erläuterungen zu den Fußnoten, Zusammenfassungen der Einzelempfehlung unseres Research Partners Kepler Cheuvreux:
(1) LVMH-Einzelempfehlung von Kepler Cheuvreux, veröffentlicht am 12.10.2022, Votum: Kaufen, Kursziel 750,00 EUR. Die erstmalige Weitergabe durch die Haspa erfolgte am 13.10.2022 um 13:40 Uhr. Die weiteren gesetzlichen Pflichtangaben finden Sie hier.