Inditex: Stärkeres Q2, sehr solides Update

Inditex: Stärkeres Q2, sehr solides Update

Kepler Cheuvreux (KCH) bekräftigt nach den Q2-Zahlen und dem Bericht über die ersten Umsätze zu Beginn des dritten Quartals die Kaufempfehlung für die Aktie des spanischen Textilfilialisten Inditex (1). KCH verweist auf den Umsatzanstieg von 16% im 2.Quartal gegenüber dem Vorjahresquartal von 16%. Der Gewinn und die Marge lägen „über den Schätzungen“. Im August und den ersten Septembertagen hätten die Umsätze, so KCH, um 11% über dem Vorjahresniveau gelegen. KCH verweist darauf, dass die Aktie gemessen am Kurs-Gewinn-Verhältnis derzeit deutlich unter dem historischen Durchschnitt notiere, obwohl der Konzern im Vergleich zum Wettbewerb (Zitat KCH: „Kein einzelner Textil- und Bekleidungseinzelhändler hat im bisherigen Jahresverlauf solch starke Zahlen und Udates zum frühen Handel veröffentlicht“) durch sein Geschäftsmodell, insbesondere die Flexibilität und die starke Verzahnung des Filialvertriebes mit dem Online-Handel überzeuge.

 

Erläuterungen zu den Fußnoten, Zusammenfassungen der Einzelempfehlung unseres Research Partners Kepler Cheuvreux:
(1) Inditex-Einzelempfehlung von Kepler Cheuvreux, veröffentlicht am 14.09.2022, Votum: Kaufen, Kursziel 28,00 EUR. Die erstmalige Weitergabe durch die Haspa erfolgte am 14.09.2022 um 16:15 Uhr. Die weiteren gesetzlichen Pflichtangaben finden Sie hier.