Die wertvollsten Unternehmen der Welt

Die wertvollsten Unternehmen der Welt

Die Top 10 der nach Marktkapitalisierung größten börsennotierten Gesellschaften rund um den Globus wird von den US-Konzernen dominiert. Alleine neun der momentan zehn wertvollsten Unternehmen haben ihren Sitz in den Vereinigten Staaten. Der jahrelange Platzhirsch Apple wurde nur temporär vom Thron gestoßen. Und zwar von Saudi Aramco, dem weltgrößten Ölproduzenten. Auch in Bezug auf die Umsatz- und Gewinnhöhe begegnen sich die beiden Protagonisten im dreistelligen Milliardenbereich auf Augenhöhe. Apple kratzte zwischenzeitlich – bevor die Gesamtmärkte ins Straucheln kamen – gar an der Marke von 3 Billionen US-Dollar Börsenwert.

 

 

Nicht weit dahinter platziert sich in der Momentaufnahme Anfang Juli 2022 der Softwareriese Microsoft, gefolgt von dem Google-Mutterkonzern Alphabet. Ein gutes Stück dahinter reiht sich der amerikanische Online-Händler Amazon ein.

Nicht mehr zum Billion Dollar Club gehören die Papiere von Elon Musk Autobauer Tesla, ebenso wie die Holding von Warren Buffet, Berkshire Hathaway. Als führendes Dienstleistungsunternehmen in der Gesundheitsvorsorge entert UnitedHealth die Rangliste. Dem Gesundheitsbereich kann man auch das US-Dickschiff Johnson & Johnson zuordnen, während Meta Platforms mit den Töchtern Facebook, Instagram und Whatsapp die Top 10 aktuell abschließt.

Knapp dahinter landeten zum Beispiel die Chinesen von Tencent oder der asiatische Halbleiterhersteller Taiwan Semiconductor.

Um die europäische Spitzenposition streiten sich der Schweizer Nahrungsmittelhersteller Nestlé und der französische Luxusgüterriese LVMH mit Marktwerten knapp oberhalb von 300 Mrd. US-Dollar.