Musterdepot: Etwas an Vorsprung verloren

veröffentlicht am 25. November 2021

Musterdepot: Etwas an Vorsprung verloren

 

Die abgelaufene Woche war für unser Depot weniger erfolgreich. Der bestehende große Vorsprung vor den beiden Vergleichsindizes ging etwas zurück. Mit ASML verbuchte ein Schwergewicht aus unserem Portfolio überdurchschnittliche Kursverluste. Deutliche Einbußen wiesen im Wochenvergleich auch Vestas und Volkswagen Vz. auf. Bei den übrigen Werten hielten sich die Einbußen im Rahmen. Mit Zuwächsen gegen den Markttrend konnte kein Titel glänzen.

Wir halten unser Depot aber weiterhin für gut aufgestellt und nehmen keine Veränderung vor.

 

Das Musterdepot hatte am Jahresultimo 2020 einen Wert von 151.454.86 EUR.