Fielmann: Geschäft wieder auf Wachstumskurs

Fielmann: Geschäft wieder auf Wachstumskurs

 

Kepler Cheuvreux (KCH) hat das Kursziel für die Fielmann (1)-Aktie am 02.10.20, eine Woche nach der Hochstufung auf Kaufen, von 69,50 auf 76,00 EUR angehoben und die Empfehlung bekräftigt. Grund seien die im Vorfeld der Berichterstattung zum dritten Quartal veröffentlichten Zahlen. Sie zeigten, so KCH, „eine unerwartet schnelle Rückkehr zu einem soliden Umsatzwachstum im Jahresvergleich (5%) und die vollständige Wiederherstellung der Marge, bereinigt um die im Zusammenhang der Hygienemaßnahmen stehenden Kosten.” So hätten sich lt. KCH neben einer Erholung der Endmärkte insbesondere die Maßnahmen zur „Steigerung der In-Store-Effizienz” wie Online-Terminsetzung, digitale In-Store-Tools zur Anprobe etc. zusammen mit einer hohen Kapazitätsauslastung im Filialbereich positiv auf die Ergebnisse ausgewirkt. KCH geht nun davon aus, dass Fielmann die Gewinne von 2019 bereits 2021 wird übertreffen können.

Erläuterungen zu den Fußnoten, Zusammenfassungen der Einzelempfehlung unseres Research Partners Kepler Cheuvreux:

(1) Fielmann-Einzelempfehlung von Kepler Cheuvreux, veröffentlicht am 02.10.2020, Votum: Kaufen, Kursziel 76,,00 EUR. Die erstmalige Weitergabe durch die Haspa erfolgte am 05.10.2020 um 09:55 Uhr. Die weiteren gesetzlichen Pflichtangaben finden Sie hier.