Sanofi: Solides zweites Quartal

Sanofi: Solides zweites Quartal

 

Mit den Resultaten zum abgelaufenen Quartal kann sich der französische Pharmakonzern Sanofi(1) nach der Meinung unseres Researchpartners Kepler Cheuvreux (KCH) positiv von seinen Wettbewerbern absetzen. Die zugrunde liegende operative Performance habe in dem Zeitfenster vollständig den Konsenserwartungen entsprochen. Die leichte Anhebung der Gewinnprognose für 2020 schließe einen vorteilhaften Einmaleffekt aus dem zweiten Vierteljahr ein. Gemäß KCH erscheine die Aktie von Sanofi im Vergleich zu den Konkurrenten weiterhin unterbewertet. Die Kaufempfehlung mit einem Kursziel von 99,00 EUR wurde bestätigt.

Erläuterungen zu den Fußnoten, Zusammenfassungen der Einzelempfehlung unseres Research Partners Kepler Cheuvreux:

(1) Sanofi-Einzelempfehlung von Kepler Cheuvreux, veröffentlicht am 29.07.2020, Votum: Kaufen, Kursziel 99,00 EUR. Die erstmalige Weitergabe durch die Haspa erfolgte am 30.07.2020 um 11:45 Uhr. Die weiteren gesetzlichen Pflichtangaben finden Sie hier.