Ahold Delhaize: Ein sicherer Hafen in der Coronakrise

Ahold Delhaize: Ein sicherer Hafen in der Coronakrise

 

Kepler Cheuvreux (KCH) hat nach einer Aktualisierung seiner Prognosen das Kursziel für die Ahold Delhaize (1)-Aktie leicht auf 25,80 EUR erhöht und die Kaufempfehlung bestätigt. Wie seine Mitbewerber profitiere das Unternehmen von einem Umsatzanstieg bei leicht steigenden Kosten. Es erweise sich als hilfreich, dass die Verbraucher in den USA vermehrt zu Hause statt auswärts essen. Dem Konzern komme im 2.Quartal zusätzlich die durch einen Streik deutlich belastete schwache Vorjahresvergleichsbasis zugute. Für das Gesamtjahr rechnet KCH deshalb trotz höherer Kosten mit einer stabilen operativen Marge, was bei höheren Umsätzen zu einer „starken Geschäftsentwicklung“ entspreche.

Erläuterungen zu den Fußnoten, Zusammenfassungen der Einzelempfehlung unseres Research Partners Kepler Cheuvreux:

(1) Ahold Delhaize-Einzelempfehlung von Kepler Cheuvreux, veröffentlicht am 14.05.2020, Votum: Kaufen, Kursziel 25,80 EUR. Die erstmalige Weitergabe durch die Haspa erfolgte am 15.05.2020 um 11:55 Uhr. Die weiteren gesetzlichen Pflichtangaben finden Sie hier.