Chart of the Day 12.08.2019 Renditesprung in Italien

Allerorten kennen die Renditen nur eine Richtung, und zwar südwärts. Aber halt, nicht überall. Ausgehend von einer neuen Regierungskrise gerieten jüngst die italienischen Anleihen unter Abgabedruck und die Rendite zehnjähriger Staatsanleihen schnellte von 1,40% auf über 1,75% nach oben. Ein Bruch der bestehenden Regierungskoalition stößt trotz des allgemeinen Zinstrends am Markt scheinbar doch auf offene Ohren …