Chart of the Day 15.03.2019 DAX Nervosität ebbt ab

Der DAX-Volatilitätsindex (VDAX) stellt die vom Terminmarkt erwartete Schwankungsbreite des deutschen Leitindex dar. Ein hoher Wert weist auf einen unruhigen Markt hin, niedrige Werte lassen eine Entwicklung ohne starke Kursbewegungen erwarten. Seit dem Jahresbeginn ist das “Angstbarometer” deutlich zurückgekommen, die politischen Risikofaktoren “Handelskonflikt” und “Brexit” haben auf dem Börsenparkett also an Schrecken verloren – zumindest vorerst …