Chart of the Day

Aktuelle Ausgabe vom 22.03.2019

 

 

Das Tiefstapeln hat an der Wall Street bekanntlich Methodik. Im Vorlauf einer anstehenden Berichtssaison werden seitens der Analysten sukzessive die Erwartungen an die amerikanischen Großkonzerne heruntergeschraubt. Die Finanzprofis nennen das Phänomen “Low Boarding“. Die Hürden, die die Unternehmen im Rahmen der offiziellen Berichterstattung dann überspringen müssen, sind entsprechend niedrig und es stellen sich vermehrt positive Überraschungen ein. Ein bekanntes Muster, welches die Kurse stützt bzw. treibt.

Das Ausmaß der aktuellen Zurückhaltung erscheint allerdings auch vor dem Hintergrund des schwelenden Handelskonfliktes, der auslaufenden Steuereffekte und der hohen Vergleichsbasis als ungewöhnlich und sehr konservativ.

In der aggregierten Betrachtungsweise wird für die S&P 500-Gesellschaften auf der top-line ein Umsatzwachstum von 5,1 Prozent in Q1 2019 prognostiziert – ebenso wie in Q4 2018. Gleichzeitig sollen die Erträge jedoch erstmals seit Q2 2016 schrumpfen. Explizit wird für das Ergebnis pro Aktie (engl. earnings per share / EPS) gegenwärtig ein Rückgang von 1,7 Prozent in Aussicht gestellt.

Schließlich könnte man zu der Ableitung kommen, dass im Vorfeld der Mitte April anlaufenden Berichtssaison etwas sehr tiefgestapelt wird.

Unsere Empfehlung, das Portfolio globaler aufzustellen, macht in diesem Kontext absolut Sinn.

 

Hier finden Sie die letzten Ausgaben:

21.03.2019 US-Renditen sinken

20.03.2019 DAX an prominenter technischer Marke

19.03.2019 Die wertvollsten deutschen Konzerne

18.03.2019 Leichte Stabilisierungstendenzen bei den DAX-Gewinnschätzungen

15.03.2019 Nervosität ebbt ab

14.03.2019 Chinas Industrie schwächelt weiter

13.03.2019 Sinkende US-Inflation bestärkt die Fed

12.03.2019 Anhaltende Absatzschwäche auf dem chinesischen Automarkt

11.03.2019 Anziehende Lohndynamik in den USA

08.03.2019 Abnehmende Gewinnschätzungen auf breiter Front

07.03.2019: Deutlich gesunkene Risikoprämien bei Bankanleihen

06.03.2019: US-Handelsbilanzdefizit auf 10-Jahreshoch

05.03.2019: Gewinnrevisionen Stoxx 600

04.03.2019: DAX –  RSI noch im neutralen Bereich

01.03.2019 Unternehmensanleihen: Märkte haben sich stark erholt

27.02.2019 US-Verbraucherstimmung steigt überraschend stark

26.02.2019 Deutsches Konsumklima auf hohem Niveau

25.02.2019 DAX versus ifo Geschäftsklimaindex